• Diana

Esslinger Burgsommer

29.08.20, Esslingen


16:30 Uhr sind wir auf der Burg in Esslingen eingetroffen. Der Himmel war bewölkt und wir waren uns nicht sicher, ob das Wetter hält. Die Jungs von der Technik (Dennis und Luca) waren bereits am Aufbauen und zuversichtlich, dass es nicht regnet. Was für ein toller Ort und wir dürfen hier spielen! Danke an dieser Stelle an den Veranstalter Blues in Town e.v.! und der Stadt Esslingen!

Unter strengen Corona Regeln wurden die Sitzplätze aufgebaut. Währenddessen haben wir uns erst mal ein Bierchen genehmigt. ;-)


So, die Technik war aufgebaut und nun gings an die Autos ausräumen und unsere Instrumente, Verstärker, etc. auf die Bühne schleppen und im Anschluss folgte unser Soundcheck. Der Bühnensound war super - war haben uns gleich wohlgefühlt.




Die 2. Band Dog Tales ist mittlerweile auch eingetroffen und waren nun dran mit Aufbau und Soundcheck. In der Zwischenzeit sind die ersten Gracefire Fans eingetrudelt. Mit Maske nicht sofort erkennbar aber die Gracefire Shirts haben euch verraten *grins*

Wir freuen uns immer, wenn ihr unsere Shirts tragt! DANKE!





Auf der Burg Esslingen spielt man nicht jedes Jahr und vor so einer Kulisse schon gar nicht. Wir haben gleich an Werner Ottens, einen super Konzertfotografen gedacht der auch sofort zugesagt hat! Danke an dieser Stelle für deine Zeit und die tollen Bilder von unserer Show!


Pünktlich um 19:00 Uhr fingen Dog Tales an und haben den Abend musikalisch eröffnet.



Die Wolken waren weg und wir hatten einen tollen Sonnenuntergang. Wer hätte das gedacht?





20:30 Uhr war es für uns soweit. "Herzlich willkommen Gracefire" und los gings.

Ihr habt uns gleich mit einem tollen Applaus empfangen und mit uns gefeiert.


Als ihr bei "No Remorse In Paradise" eure Taschenlampen am Handy angemacht habt, hatten wir alle Gänsehaut! Ihr wart klasse!! Wir hatten super viel Spaß! DANKE!






Wir arbeiten nun weiter am Album und sehen uns am 10.10.20 in Renningen im Südbahnhof Gleis 2!





87 Ansichten1 Kommentar

BLOG

© 2018 by Gracefire | Rockband mit Frauenpower | Stuttgart | Impressum | Datenschutzerklärung